SVM in der Presse

Großes Turnier der Jazz-Tänzer (Südkurier)

25.02.2010 Südkurier 

Großes Turnier der Jazz-Tänzer

 

 

Mundelfingen (chö) Seit fünf Jahren tanzen sie zusammen und am Jazz-Tanz-Turnier steht die Formation wieder auf der Bühne: die Mundelfinger Gruppe „Déjà vu“ mit den Tänzerinnen Sylvia Bruder, Lydia Friedrich, Lena König, Melanie Meß, Josephine Nell und Irina Springindschmitten präsentiert sich am Samstagabend wieder zusammen mit elf anderen Tanzgruppen am Damenturnier des Mundelfinger Jazz-Tanz-Festivals.

Vera Kindler als Choreografin erreichte mit der Formation in den zurückliegenden Jahren bereits den dritten und sechsten Platz. Am Freitag beginnt das Herrenturnier mit acht Männergruppen um 20 Uhr in der Aubachhalle.

Neun Kindergruppen tanzen am Sonntag ab 10.30 Uhr und zehn jugendliche Formationen tanzen am Sonntagnachmittag.

Ein Dorf steht im Zeichen gekonnter Tanzschritte (Badische Zeitung)

05. Februar 2010 Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung.

 

Vom 26. bis 28. Februar findet einmal mehr das Jazztanz-Festival des Sportvereins Mundelfingen statt

  1. Ende Februar findet in Mundelfingen wieder das Jazztanz-Festival statt. Hier die Sieger des Damenturniers von 2009, die „Traumtänzerinnen“ aus Bräunlingen. Foto: Harms-Höfler

 

 

HÜFINGEN-MUNDELFINGEN (chh). Die erneute Auflage des Jazztanz-Festivals des Sportvereins (SV) Mundelfingen soll wieder ein für Mundelfingen tänzerisches Großereignis werden. Unter anderem auf dem Programm: 14 Damentanzgruppen am Samstagabend, 27. Februar, über 200 Tänzerinnen und Tänzer im Alter von fünf bis 16 Jahren am Sonntag, 28. Febraur, sowie sechs Männertanzgruppen bereits am Freitagabend, 26. Februar.

Zum Männertanzwettbewerb wird auch eine Tanzgruppe aus dem Westerwald erwartet. Außerdem werden die "Gremmlins" aus Triberg ihren Titel von 2009 verteidigen, und auch Tanzgruppen der Narrenzunft Villingen-Schwenningen haben sich angemeldet. Eine Showeinlage tanzt die Damentanzgruppe aus Frittlingen bei Spaichingen. Geldpreise in Höhe von 100, 75 und 50 Euro winken den drei Erstplatzierten. Reinhold Welte vom Sportverein Mundelfingen, verantwortlich für den Tanz, hat für Freitagabend allerdings noch Startplätze zu vergeben.

Nach dem ersten Durchgang der 14 derzeit gemeldeten Damentanzgruppen am Samstagabend – während die vierköpfige Fachjury berät und bevor die sechs besten Gruppen zur Finalausscheidung antreten – wird für die Zuschauer noch etwas Besonderes geboten: Drei Gruppen des Jugendtanzturniers werden an diesem Abend ihre Premiere auf der Bühne haben. Lokalmatador "Déjà vu" wird erneut Mundelfingen beim Damenturnier vertreten. Die Siegerinnen erhalten den Wanderpokal der Stadt Hüfingen, und der SV stiftet Preisgelder in Höhe von 325 Euro.

 

Am Sonntag präsentieren schließlich jene mehr als 200 Kinder und Jugendliche ihre Tänze. Neun Gruppen mit Kindern im Alter zwischen sechs und elf Jahren tanzen am Vormittag und acht jugendliche Tanzformationen im Alter von zwölf bis 16 Jahren am Nachmittag. Zum ersten Mal wird hier der Wanderpokal der Ortschaft Mundelfingen für die beste Teeniegruppe am Nachmittag vergeben sowie ein Preisgeld für die Bestplatzierten in Höhe von 150 Euro.


 

Das Jazztanz-Festival in Mundelfingen findet von 26. bis 28. Februar statt. Das Tanzturnier der Männer beginnt am Freitag, 20 Uhr, das Turnier der Frauen am Samstag, 19.30 Uhr; Hallenöffnung ist um 18 Uhr. Das Kinder- und Jugendturnier mit Mittagessen beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr beziehungsweise 14 Uhr. Infos und Anmeldungen bei Reinhold Welte, Tel. 07707/9289.

Ferienprogramm 2010: Sport, Stockbrot und eine Dorfrallye (Schwarzwälder-Bote)

Sport, Stockbrot und eine Dorfrallye

Von Schwarzwälder-Bote, aktualisiert am 02.08.2010 um 19:31
e352b78c-9e1f-11df-85b1-31999f32c244
Foto: Schwarzwälder-Bote

Die Bläserjugend und die Jugendabteilung des SV Mundelfingen bot für Kinder ab acht Jahren jetzt erstmals ein Ferienprogramm an. Bereits morgens ab 9.30 Uhr strömten die 26 Kinder bepackt mit Zelten zum Sportplatz. Nach dem Zelteaufstellen durften die Kinder sich auf dem Sportgelände austoben. Betreut wurden die Kinder von Dietmar Schnotalla und Michael Bächle. Zudem gab es noch eine Dorfrallye und Stockbrotbraten über dem Lagerfeuer. Am Sonntag wurde gemeinsam mit den Eltern ein "Spiel ohne Grenzen" veranstaltet, bevor es wieder nach Hause ging. Foto: Rademacher

Jazztanzfestival (Singener Wochenblatt)

Singener Wochenblatt            03.03.10

Randegg: auf Jazztanzfestival Mundelfingen beeindruckt

Vier Teams aus Randegg dabei/ Ein Sieg zwei 2. Plätze und ein 3. Rang

Sie holten Gold und Silber in Mundelfingen: die Crazy Girls (vorne)  und die  Funky Girls (hinten) das VfB Randegg. swb-Bild: pr

Sie holten Gold und Silber in Mundelfingen: die Crazy Girls (vorne) und die Funky Girls (hinten) das VfB Randegg. swb-Bild: pr

Mundelfingen (swb). Beim 14. Jazztanz Festival des SV Mundelfingen starteten 4 Mannschaften des VfB Randegg mit Show-Tänzen.

Den Anfang machten am Samstagabend die Randini Girls mit Ihrer Interpretation auf Fluch der Karibik. Sie erreichten im Damenturnier den erfreulichen 3. Platz. Am Sonntagmorgen ertanzten sich dann die Dancing Kids in der Kategorie bis 12 Jahren den 2. Platz von 9 teilnehmenden Gruppen, obwohl Sie aufgrund von Verletzungen auf 3 Tänzerinnen verzichten mussten.

Die Krönung und der Abschluss war das Jugendturnier (12-16 Jahre). Hier erreichten die Crazy Girls, die sich trotz ihrer Jugend (Altersschnitt 12,2 Jahre) den sensationellen 2. Platz ertanzten. Damit lagen sie nur knapp hinter den Funky Girls, die an diesem Sonntag Ihr ganzes Können zeigten und die Siegerprämie sowie den Wanderpokal für Ihre tolle Leistung in Empfang nehmen durften. Beide Gruppen tanzten auf die Musik von Michael Jackson.

Die Trainer Lisa Himmelsbach, Milena Lau, Barbara Gruber und Susanne Müller-Magro freuen sich mit Ihren Tänzerinnen über diesen tollen Gemeinschaftserfolg. Zu sehen sind die prämierten Mannschaften am Show-Tanz-Turnier des VfB Randegg´s am kommenden Samstag 6. März in der Grenzlandhalle in Randegg. Das Kinder- und Jugendturnier beginnt um 13 Uhr, das Damenturnier ab 19 Uhr mit anschließender Aftershowparty. Interessierte und tanzbegeisterte sind herzlich eingeladen. Für Spaß und Verpflegung ist gesorgt.

Von: Oliver Fiedler

Jugend des SVM im Zeltlager (Schwarzwälder Bote)

Jugend des SV Mundelfingen versucht sich auf ihrem Zeltlager im Ringen

Von Schwarzwälder-Bote, aktualisiert am 20.09.2010 um 18:42
ec66ae58-c491-11df-890c-695fe71ee6c3
Foto: Schwarzwälder-Bote

Das zweite Appenweier Zeltlager war für die Jugendabteilung des SV Mundelfingen ein tolles Erlebnis. Jugendleiter Dietmar Schnottalla und Co. organisierten für 25 Kinder und zwei Betreuer aus Mundelfingen, Döggingen, Behla und Hausen vor Wald eine sechstägige Trainings- und Ferienwoche. SV­Vorstandsmitglied Carsten Gebhard schlüpfte in die Rolle des Küchenchefs. Das Zeltlager bot neben viel Fußball und Freundschaftsspielen auch einen Ausflug in andere Sportarten. Schwimmen unter freiem Himmel, Beachvolleyball oder der Besuch eines Ringerwettkampfs sorgten für Abwechslung. Die Stimmung auf den Ringkampfmatten übertrug sich auf die Kinder, die sich schließlich in einem eigenen Ringerturnier versuchten. Eine Wanderung durch Weinberge und Obstplantagen, der Besuch einer Forellenzucht, ein Tischtennisturnier, Lagerfeuerromantik und Gespensterstimmung auf einer Burg rundeten die Woche ab. Foto: Bombardi